Kontakt: +49 (0) 941 / 38 22 3 55 6    -   info@geometro.de

Definitionen der Marktdatentypen

Pfeil2 Kaufkraft
  Die von der Gfk ermittelte Kaufkraft stellt die Summe aller Nettoeinkünfte pro Region dar. Diese bestehen aus Einkommen aus selbstständiger und nichtselbstständiger Arbeit, sowie Einkommen aus Kapitalerträgen und statlichen Transferleitungen, wie Beispielsweise Kindergeld, Arbeitslosengeld oder auch Rentenbezüge.
Pfeil2 Einzelhandelskaufkraft
  Die Einzelhandelskaufkraft einer Region entspricht den Nettoeinkünften, welche um Kosten reduziert wurde, welche im Allgemeinen nicht für den Einzelhandel zur Verfügung stehen, also beispielsweise Mieten, Versicherungen, KFZ-Kosten, Dienstleistungen. Wichtig hierbei ist, dass sich die Daten auf den Wohnort der Konsumenten beziehen, nicht auf den Einkaufsort.
Pfeil2 Sortimentskaufkraft
  Die Sortimentskaufkraft steht insbesondere für Deutschland zur Verfügung (weitere Länder auf Anfrage) und zeigt das Nachfragepotential für ca. 60 verschiedene Konsumgüter im Food- und Nonfood Bereich. Die einzelnen Sortimente entnehmen Sie dem Produktkatalog.
Pfeil2 Einzelhandelsumsatz
  Im Gegensatz zu Kaufkraft und Einzelhandelskaufkraft zeigt der Einzelhandelsumsatz die jeweilige Region an, in welchen der Umsatz getätigt wird. Der Versandhandel ist hierin nicht enthalten. So kann eine klare Abgrenzung zwischen der Kaufkraft der Konsumenten und der Region, in welcher die Umsätze getätigt werden, erfolgen.
Pfeil2 Einzelhandelszentralität
  Bei der Einzelhandelszentralität handelt es sich um eine von der GfK erstellten Datenbestand, welcher die Attraktivität einer Stadt oder Region für den Einzelhandel darstellt. Die Einzelhandelszentralität ergibt sich aus der Gegenüberstellung der Einzelhandelsumsätze mit der Einzelhandelskaufkraft. So kann die Sogwirkung einer Stadt oder Region für den Einzelhandel errechnet werden.
Pfeil2 Bevölkerungsstrukturdaten
  Die regionale demographische Zusammensetzung der Bevölkerung kann aus den Bevölkerungsstrukturdaten entnommen werden. Darin enthalten u.a.: Familienstruktur, Altersstruktur, Haushaltsgröße, Gebäudestruktur und Einkommensgröße.
Pfeil2 Roper Consumer Styles
  Der recht neue "Roper Consumer Styles Regional" zeigt im Besonderen das Kaufverhalten und individuelle Einstellungen von Käuferschichten. Diese Daten können für Geomarketingzwecke genützt werden, um spezielle regionale Werbekampagnen zu planen.
Pfeil2 Büroausstattungspotentiale
  Diese Studie zeigt das regionale Potential zur Ausstattung von Büroarbeitsplätzen.

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

telephone 
Telefon
+49 (0)941/ 38 22 3 55 6

fax  Fax

+49 (0)941 - 20 90 92-14

email  E-Mail
info@geometro.de

Geometro GmbH

Erhalten Sie unseren Newsletter-
einfach Email-Adresse eingeben:
 Anmelden
 Abmelden
Die Studie zeigt das regionale Marktpotenzial für
die Ausstattung von Büroarbeitsplätzen.

 

Aktuelles

 

Landkarten mit Werbedruck:
hier erhältlich


Online-PLZ-Visualisierung:

PLZ Visualisierung Front

 

Green Label     website security    ssl logo
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok